Qualitätsleitfaden Heizung


Objektive Richtlinie zum Angebotsvergleich bei der Heizungsmodernisierung


Der Qualitätsleitfaden wurde vom SHK Fachverband NRW als objektive Richtlinie für Sie als Kunden erstellt. Er beinhaltet die wesentlichen Punkte der Qualitätsmerkmale bei der Heizungsmodernisierung und bietet Ihnen so die Möglichkeit, Angebote auf ihre Vollständigkeit zu prüfen. So gibt es kein böses Erwachen z.B. über zusätzlich berechnete Leistungen, entgangene Förderungen oder mangelnden Komfort.

Diese Qualitätsmerkmale sind für Sie wichtig:
• Information zu Fördermitteln und Finanzierungen
• Optimale energetische Auslegung der Heizungsanlage (Die Dimensionierung des Wärmeerzeugers entspricht der Heizlastberechnung
• Der Hydraulische Abgleich ist im Angebot enthalten
• Die Umwälzpumpe wird korrekt dimensioniert und eingestellt
• Die Regelung z.B. Außentemperaturfühler, Zeitschaltuhr (Nachtabsenkung) entspricht der EnEV*
• Thermostatventile nach für Heizkörper / Fußbodenheizung nach EnEV sind im Angebot enthalten (Raumweise Temperaturregelung)
• Dämmung der Rohrleitungen und Armaturen nach EnEV
• Die Heizwasseraufbereitung erfolgt nach Herstellerangaben zur Sicherung der Gewährleitungs- und Garantieansprüche
• Information zur jährlichen Heizungswartung und zum Notdienst-Angebot

*EnEV = Energieeinsparverordnung
Der komplette Qualitätsleitfaden Heizungsmodernisierung als pdf-Download (149 kb)
Besser gleich geplant, gekauft und installiert von Ihrem Innungsfachbetrieb vor Ort.
Diese Seite verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten abzubilden und zur statistischen Messung des Nutzerverhaltens.
Weitere Informationen Ok